Home

News

Linde Material Handling stellt neue Schmalganggeräte vor

06.09.2017

Höher, schneller, komfortabler – und dabei sicherer

Sie heben das Palettenhandling und Kommissionieren im Schmalgang sprichwörtlich auf ein neues Level: Die neuen K-Geräte von Linde Material Handling überzeugen mit Hubhöhen bis 18 Meter sowie verbesserter Ergonomie und bieten gleichzeitig ein deutliches Plus an Performance und Sicherheit – nicht zuletzt dank des innovativen Systems „Dynamic Reach Control“, das Pendelbewegungen des Mastes wirksam ausgleicht.  …mehr

Lithium-Ionen-Technik weiter auf dem Vormarsch

07.08.2017

Verkaufsstart von Linde-Staplern mit Li-ION-Akku im Traglastbereich von zwei bis drei Tonnen

Bis zum Ende des Jahres plant Linde sein Portfolio an Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterie weiter kräftig aufzustocken. Aktuell hat der Verkauf der ersten Frontstapler mit 90-Volt-Li-ION-Batterien begonnen. Die Modelle mit Traglasten von 2 sowie 2,5 und 3 Tonnen inklusive der entsprechenden Roadster-Modelle überzeugen durch wartungsarme, ausdauernde und energiesparende Batterieleistungen sowie starke Performance beim Fahren und Heben. …mehr

Linde Material Handling baut Expertenteam für Intralogistiklösungen auf

18.07.2017

Markus Schmermund wird Vice President Intralogistic Solutions

Am 1. September 2017 tritt Markus Schmermund (49) bei Linde Material Handling die neu geschaffene Position des Vice President Intralogistic Solutions an. Er wird ein neues Expertenteam aufbauen, um das bestehende Angebot an Lösungen für die innerbetriebliche Logistik in der europäischen Organisation zu vereinheitlichen und weiter auszubauen. Schmermund berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Andreas Krinninger. …mehr

Linde Material Handling übernimmt Start-up Comnovo

06.07.2017

Innovative Technologie für mehr Sicherheit in Warenumschlag und Materialfluss

Der Flurförderzeughersteller und Lösungsanbieter Linde Material Handling übernimmt das Dortmunder Start-up Comnovo. Mit dem Kauf ergänzt Linde MH sein Portfolio an Sicherheitslösungen – und um innovative Techniken im Bereich Fahrzeugortung.  …mehr

Image Ranking: Linde bleibt beliebteste Marke

13.02.2017

Zum vierten Mal in Folge: Linde Material Handling mit Image Award ausgezeichnet

Es ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der Logistik-Branche: Linde Material Handling gewinnt den „Image Award 2017“ der Verkehrsrundschau und steht damit zum vierten Mal in Folge an der Spitze der besten Intralogistikmarken. …mehr

Stapler-Check per App

22.07.2016

Neue Funktionen für das Flottenmanagementsystem connect: von Linde Material Handling

Entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ist jedes Flurförderzeug vor dem Einsatz auf dessen Fahrtauglichkeit zu prüfen. Mit der ab sofort verfügbaren App „pre-op check“ von Linde Material Handling kann die obligatorische Begutachtung des Gerätes nun sehr einfach mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet erledigt werden. …mehr

Die Roadster-Revolution

04.07.2016

Linde Material Handling maximiert Sicht und Sicherheit mit den Staplern Linde E20R-E35R

Die Elektrostapler Linde E20 bis E35 mit einer Tragfähigkeit von 2,0 bis 3,5 Tonnen zählen zu den meistverkauften Elektrostaplern in Europa. Ein Markenzeichen der Stapler sind die oben liegenden Neigezylinder. Diesen technischen Vorteil nutzt der Hersteller Linde Material Handling ab sofort für ein neues Staplerkonzept und sorgt damit für eine Revolution. Durch die Fahrzeugkonstruktion ohne A-Säule und das optionale Fahrerschutzdach aus Panzerglas eröffnet der neue Linde Roadster mit der Modellbezeichnung Linde E20R bis E35R dem Fahrer eine einzigartige Sicht auf die Fahrwegsumgebung und bietet damit ein weiteres Plus an Sicherheit. …mehr

Pelzer sponsort die Jugend

13.06.2016

Seit vielen Jahren unterstützt Pelzer den VFL- Sindorf. …mehr

Schwere Jungs im Einsatz

07.06.2016

Ein gebrauchter Reachstacker kommt ins Pelzer Gebiet. Ein nicht zu unterschätzendes logistisches Unterfangen.

Von dem Händlerkollegen Willenbrock, mit Standort Hamburger Hafen, wurde dieser zu unserem Kunden Kube & Kubenz nach Bergheim befördert. …mehr

Die Intralogistik von übermorgen zum Selbsterleben

09.05.2016

Linde Material Handling präsentiert auf der WoMH die Zukunft der Logistik im 3-D-Hologramm
Waren, die sich selbst bewegen. Fahrzeuge, die während ihrer Arbeit mehr Energie erzeugen, als sie verbrauchen. Das komplett vernetzte Warenlager als Schwarmlogistik. Science Fiction? Ja, aber mit der Betonung auf „Science“ – Wissenschaft. Linde Material Handling wirft auf Basis der eigenen Fähigkeiten, Produkte und konkreter Pläne einen Blick in die Zukunft: Wie könnte Intralogistik im Jahr 2030 aussehen? Welche Trends lassen sich bereits erkennen, welche Voraussagen treffen? Die Antworten werden in Form einer 3-D-Hologramm-Präsentation auf der „World of Material Handling“ (WoMH) geliefert. …mehr

Volle Energie für die Antriebe der Zukunft

09.05.2016

Linde Material Handling präsentiert auf der WoMH Lithium-Ionen- und Brennstoffzellen-Technologie
Die Verfügbarkeit der Transportfahrzeuge ist in der Logistik entscheidend, sie wirkt sich direkt auf die Effizienz der Prozesse aus. Eine zentrale Rolle, insbesondere bei elektrisch betriebenen Flurförderzeugen, spielt dabei das Energiesystem: Ladezeiten, Wartung und Batteriewechsel kosten Zeit. Alternative Systeme versprechen schnelle Ladung oder Betankung und bessere Energieeffizienz. Linde Material Handling präsentiert auf der „World of Material Handling“ innovative Entwicklungen bei der Lithium-Ionen- und der Brennstoffzellen-Technologie – neben Lagertechnikgeräten auch die ersten Linde Gabelstapler mit Lithium-Ionen-Batterie sowie wasserstoffbetriebene Fahrzeuge, die beispielsweise bei DB Schenker, Daimler oder BMW im Einsatz sind. Beide Technologien verbessern die Verfügbarkeit und damit die Produktivität in der Intralogistik. …mehr

Die Datenautobahn führt quer durch Lagerhallen

09.05.2016

Linde Material Handling zeigt auf der WoMH die Möglichkeiten der digitalen Vernetzung
Auch in der Logistik werden Prozesse und damit die Materialströme zunehmend digital gelenkt. Entsprechend werden auch Flurförderzeuge Teil der digitalen Industrie. Mit durchgängig elektronisch gesteuerten Fahrzeugen, innovativer Sensorik, wie sie im Linde Safety Pilot eingesetzt wird, der Flottenmanagementlösung connect: und anderen digitalen Lösungen hat Linde Material Handling die Voraussetzungen geschaffen, um Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen. Auf der „World of Material Handling“ (WoMH) zeigt Linde unter anderem eine neue Lokalisierungstechnologie, die ermöglicht, den Standort von Fahrzeugen oder Transportbehältern innerhalb von Lagern und Produktionshallen in Echtzeit und zentimetergenau zu erfassen. …mehr

Passgenaue Antworten für individuelle Prozesse

09.05.2016

Linde Material Handling präsentiert neue Varianten, Optionen und Kundenlösungen
Moderne Industriegesellschaften erleben seit Jahren eine immer stärkere Differenzierung und Diversifizierung. Der Wunsch nach einer wachsenden Zahl an Varianten, Optionen und individuell gefertigten Produkten steigt. Dadurch verändern sich auch die Anforderungen an die Fertigungsprozesse - bis hin zum 3-D-Druck. Gleichzeitig sorgt auch ein wachsender E-Commerce dafür, dass Losgrößen kleiner werden und sich die Anforderungen an Kommissionierung und Warenumschlag zum Teil grundlegend ändern. Linde Material Handling hat seit Langem die Varianten- und Lösungsvielfalt seiner Produkte zum Markenzeichen erhoben und stellt dies auf der Kundenveranstaltung „World of Material Handling“ (WoMH) mit neuen Entwicklungen unter Beweis. …mehr

Die Intralogistik schaltet um auf Automatik

09.05.2016

Linde Material Handling präsentiert Automatisierung als einen Schwerpunkt auf der WoMH
Mit einem wachsenden Angebot an autonom fahrenden und hebenden Flurförderzeugen bahnt sich ein Paradigmenwechsel an: Die Grenzen zwischen manuell und vollautomatisch weichen mehr und mehr auf. Auf der Kundenveranstaltung World of Material Handling (WoMH) präsentiert Linde Material Handling neue Ideen und Produkte rund um automatisierte Intralogistik. Dabei geht es um einen Blick in die nähere und fernere Zukunft: Wie lässt sich die „smart factory“, die iintelligente Fabrik, umsetzen und wie hängen Automatisierung und Vernetzung zusammen? …mehr

Marke Linde bei Kunden hoch im Kurs

15.04.2016

Kunden ordern 2015 erstmals mehr als 100.000 Flurförderzeuge bei Linde Material Handling
Das abgeschlossene Geschäftsjahr 2015 hielt für Europas führenden Flurförderzeug-Hersteller Linde Material Handling noch eine ganz besondere Rekordzahl bereit: Erstmals in der Unternehmensgeschichte wurden in einem Jahr über 100.000 Stapler und Lagertechnikgeräte bestellt. Kurz vor Jahresende machte der weltweit führende Hersteller von Oberflächenbeschichtungen und Holzwerkstoffen, Kronospan, mit einer Bestellung über insgesamt drei Elektrostapler Linde E80/900 das Erreichen des sechsstelligen Ergebnisses perfekt. …mehr

Regio Partner des B2RUN Aachen und B2RUN Köln

03.03.2016

Pelzer ist offizieller Regio Partner der B2RUN Serie am 12. Mai in Aachen und 01. September in Köln. …mehr

Modulares Kraftpaket für schwere Lasten

16.02.2016

Neue Großstaplerreihe von Linde Material Handling trägt zehn bis 18 Tonnen
Die neuen Linde Dieselgroßstapler HT100Ds bis HT180Ds mit hydrodynamischem Antrieb sind eine zweite Baureihe im Traglastbereich von zehn bis 18 Tonnen, die Linde Material Handling (Linde) seinen Kunden als Alternative zum hydrostatischen Antriebskonzept anbietet. Die kompakten Geräte setzen in ihrer Gewichtsklasse Maßstäbe in Sachen Komfort, Sicherheit, betrieblicher Effizienz sowie Wartungsfreundlichkeit. …mehr

Radarsensoren bestimmen das Tempo

28.01.2016

Erhöhte Sicherheit durch Assistenzsystem Linde SpeedAssist
Der Übergang zwischen Innen- und Außenbereich von Logistikzentren und Produktionshallen ist in der Regel eine sicherheitskritische Zone. Im Freien beschleunigen Staplerfahrer ihre Fahrzeuge schnell auf Höchstgeschwindigkeit. Bei der Rückkehr sollten sie ihr Tempo rechtzeitig mindern, um ihre Ladung sicher ans Ziel zu bringen und alle Mitarbeiter im Arbeitsumfeld zu schützen. Der „Linde SpeedAssist“ unterstützt Bediener sowie verantwortliche Lager- und Logistikleiter bei dieser Aufgabe …mehr

Gemeinsames Engagement

09.12.2015

Auf 800 Quadratmetern lagert die Kölner Tafel in Rodenkirchen haltbare Lebensmittel. Auch Obst und Gemüse werden hier sortiert, bevor die Lebensmittel an 150 Einrichtungen im Kölner Stadtgebiet verteilt werden, die sich um Bedürftige kümmern. Seit einigen Monaten ist die Kölner Tafel auch Verteilzentrum für umliegende Tafeln. …mehr

Linde veranstaltet 2016 zweiten Kundenevent „World of Material Handling“

23.10.2015

Blick in die Zukunft der Intralogistik
Linde Material Handling geht mit dem erfolgreichen Messe-Format „World of Material Handling“ zum zweiten Mal an den Start. Im Mittelpunkt steht eine sich zunehmend vernetzende, digitalisierte und automatisierte innerbetriebliche Logistik. Dabei sollen die Besucher der WOMH 2016 die Vorteile von Produkten und Dienstleistungen live erleben und selbst erfahren können. Zahlreiche Partnerunternehmen werden auf der „World of Material Handling“ mit ihren Lösungen weiteren Mehrwert an Informationen für die Besucher bieten. Der Veranstaltungszeitraum der mehrwöchigen Messe ist Mitte Mai, der Veranstaltungsort liegt verkehrsgünstig im Rhein-Main-Gebiet nahe des Frankfurter Flughafens. …mehr

Kompakter Schlepper unterstützt Lean Production

07.10.2015

Linde Material Handling komplettiert Schlepperprogramm mit Anhängelast von zwei Tonnen

Lean Production wird in immer mehr Branchen zur Regel. Kleine und mittelständische Unternehmen folgen den Beispielen der großen Automobilhersteller und Maschinenbauer. Und sie übernehmen auch die logistischen Strategien einer schlanken Fertigung. Ab sofort bietet Linde Material Handling (MH) für eine effiziente Produktionsversorgung den kompakten Schlepper Linde P20. Das neue Fahrzeug mit einer Schleppleistung von zwei Tonnen erweitert das bisherige Schlepper-Angebot von Linde, das bereits einen Gewichtsbereich von drei bis 25 Tonnen abdeckt. Der neue Schlepper eignet sich unter anderem für den Einsatz bei beengten Raumverhältnissen. …mehr

Beste Sicht bei sperrigen Lasten

23.07.2015

Hubkabine erweitert Sicherheitsprogramm von Linde Material Handling
Die Anforderungen an den Fahrer eines Gabelstaplers steigen, je größer und sperriger die zu bewegenden Lasten sind. Ist die Sicht nach vorn auf den Fahrweg versperrt, hat er rückwärts zu fahren. Das führt zu einer Körperhaltung, die weder gesund ist noch produktives Arbeiten fördert. Eine ergonomische Lösung hat jetzt Linde Material Handling (MH) im Programm: Der Hersteller bietet eine optionale Hubkabine für die Schwerstapler im Traglastbereich von zehn bis 18 Tonnen an. …mehr

Pelzer spendet zwei Hubwagen an das Deutsche Rote Kreuz Bergheim

08.06.2015

Als das Deutsche Rote Kreuz aus Bergheim bei uns zwei gebrauchte Gabelhubwagen anfragte, stand für uns ziemlich schnell fest: Wir spenden zwei nagelneue Hubwagen! …mehr

Flexible Lagerhelfer mit Komfort und Power

10.04.2015

Neue Hochhubwagen-Generation von Linde Material Handling
Mit den Hochhubwagen Linde L14 bis L20 im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen bringt Flurförderzeughersteller Linde Material Handling eine neue Generation seiner flexiblen Lagerhelfer auf den Markt. …mehr

Kleiner EVO, große Wirkung

10.04.2015

Neue Linde Diesel- und Treibgasstapler im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen
Mit der Einführung der Diesel- und Treibgasstapler Linde H14 bis H20 EVO hat der Flurförderzeughersteller Linde Material Handling auch seine kleinste Modellreihe im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen auf die nächste Entwicklungsstufe gehoben. …mehr

Flottenmanagement mit connect: Produktiver, sicherer, optimal gewartet, geringere Kosten

10.04.2015

Verkaufsstart der connect: Flottenmanagementlösung von Linde Material Handling
Nach Abschluss der erfolgreichen Testphase startet Linde Material Handling den Verkauf der neuen Flottenmanagementlösung connect:, die letztes Jahr auf der Kundenveranstaltung World of Material Handling vorgestellt wurde. …mehr

VerkehrsRundschau Image Award 2015

18.03.2015

Linde Material Handling ist Sieger der Kategorie Gabelstapler und Lagertechnikgeräte

Deutschlands Einkaufsentscheider für Produkte im Bereich Lager und Umschlag haben die besten Flurförderzeuge-Marken gekürt. Danach erhielt in der Kategorie „Gabelstapler und Lagertechnikgeräte“ der Aschaffenburger Hersteller Linde Material Handling den Image Award. …mehr

Pelzer ist Premiumpartner beim HRS BusinessRun in Köln inklusive prominenter Unterstützung

09.03.2015

Am 13. August starten über 17.500 Läuferinnen und Läufer beim großen Firmenlauf auf der 5,4 km langen Strecke rund um den Kölner Stadtwald mit Einlauf ins Rhein-Energie-Stadion. In diesem Jahr ist Pelzer offizieller Premiumpartner des HRS BusinessRun Cologne. …mehr

Die Revolution im Lasthandling. Dynamic Mast Control.

09.03.2015

Der Trend zu hohen Hubhöhen.
Um die Lagerkapazität zu maximieren, werden immer höhere Hallen gebaut und damit wachsen auch die Regale in die Höhe. Schon 2013 waren bereits 45 % aller eingesetzten Schubmaststapler auf Hubhöhen oberhalb acht Meter ausgelegt. Heute stapeln viele Schubmaststapler bereits in Hubhöhen von bis zu 13 Metern. In solchen Arbeitshöhen sind den Fahrzeugen physikalische Grenzen gesetzt und für den Fahrer wird das Arbeiten zusehends schwieriger.
Um diesen Herausforderungen beim Ein- und Auslagern in großen Hubhöhen zu begegnen, hat Linde ein revolutionäres System entwickelt – Dynamic Mast Control. …mehr

Flottenmanagement von Linde Material Handling

25.02.2015

Linde Connected Solutions unterstützt den effizienten Einsatz von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten in der Produktions- und Lagerlogistik. …mehr

Außeneinsätze willkommen

27.01.2015

Linde Material Handling stellt SE-bereiften Schubmaststapler der aktuellen Baureihe vor

Ab sofort sind neue Schubmaststapler-Modelle von Linde Material Handling im Traglastbereich von 1,4 bis 2,0 Tonnen für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz verfügbar. Ausgestattet mit großen Superelastik-Lasträdern und mehr Bodenfreiheit im Vergleich zu den Standardgeräten, kommen sie auch mit unebenen oder nassen Fahrbahnoberflächen gut zurecht und können damit gleichermaßen zur Be- und Entladung von Lkw, an Rampen, in Hochregalen oder Außenflächen eingesetzt werden. …mehr

Weihnachten im Schuhkarton – Pelzer Mitarbeiter haben mitgemacht

24.11.2014

Mit kleinen Dingen Großes bewirken, das dachte sich Sarah Kallrath (Assistentin der Vertriebsleitung) und rief in Absprache mit der Pelzer Geschäftsleitung zu der Aktion „Geschenke der Hoffnung“ auf. "Weihnachten im Schuhkarton" gehört zur weltweit größten Geschenkaktion "Operation Christmas Child". …mehr

Neue Fahrersitz-Schlepper und Plattformwagen von Linde Material Handling

13.10.2014

Größere Schleppleistung, wachsende Vielfalt
Linde Material Handling bringt eine neue Produktfamilie von Schleppern und Plattformwagen auf den Markt. Neben einem Schlepper mit sechs Tonnen bietet der Flurförderzeughersteller zusätzlich ein Gerät mit acht Tonnen Schleppleistung an, um weitere Marktsegmente zu erschließen. Eine Erweiterung des Produktprogramms ist zudem der Plattformwagen Linde W08 mit einer Tragfähigkeit von 800 Kilogramm und einer Schleppleistung von 7 Tonnen. …mehr

Schneller und sicherer durch Dynamic Mast Control

06.10.2014

Linde Material Handling stellt neues, intelligentes Assistenzsystem für Schubmaststapler vor
Linde Material Handling (MH) nutzte sein 4. Material Handling Symposium am 18. September in Aschaffenburg, um den Teilnehmern ein neues Fahrer-Assistenzsystem für Schubmaststapler vorzustellen, welches im nächsten Jahr auf den Markt kommt. …mehr

Basis-Modelle für leichte Einsätze

12.08.2014

Linde Material Handling mit erweitertem Schubmaststaplerportfolio
Ab sofort hat Linde Material Handling (MH) vier weitere Schubmaststapler im Programm. Die Modelle Linde R10 B bis R16 B im Traglastbereich von 1,0 bis neuerdings 1,6 Tonnen ergänzen die aktuelle Schubmaststapler-Baureihe um sogenannte Einstiegsmodelle. …mehr

Linde begeistert mehrere tausend Teilnehmer mit neuem Messekonzept

02.06.2014

Linde zieht positive Bilanz des dreiwöchigen Messeevents „World of Material Handling“
Vom 5. bis 23 Mai präsentierte Linde Material Handling (MH) im Rahmen der „World of Material Handling“ auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Gelände des Mainzer Messeparks das umfangreiche Produktspektrum, Dienstleistungen und Services sowie Trends und Visionen für den innerbetrieblichen Materialfluss. Rund 6.000 Kunden, Interessenten, Journalisten und Mitarbeiter aus über 40 Ländern folgten der Einladung  …mehr

Neue Schwergewichte mit Elektro-Antrieb

05.05.2014

Linde Material Handling zeigt Elektrostapler in der Traglastklasse von 6 bis 8 Tonnen
In den vergangenen drei Jahren hat Linde Material Handling (MH) Zug um Zug das gesamte Produktprogramm an Elektro-Gegengewichtstaplern erneuert und durch leistungsstärkere, energieeffizientere und ergonomischere Modelle ersetzt. Nun erweitert Europas Marktführer das Angebot in diesem Segment nach oben. Erstmals gezeigt wurde die neue Baureihe Linde E60 bis E80, bestehend aus vier Modellen im Traglastbereich von sechs, sieben und acht Tonnen sowie einer Version mit acht Tonnen Tragfähigkeit und 900 Millimeter Lastschwerpunkt, auf der mehrwöchigen Kundenveranstaltung ‚World of Material Handling‘ in Mainz. …mehr

Mit flexiblen Schleppzuglösungen noch näher am Kunden

05.05.2014

Linde Material Handling präsentiert neue Schleppzug-basierte Logistikzugsysteme
Auf der Kundenveranstaltung „World of Material Handling“ in Mainz stellte Linde Material Handling (MH) zwei neue Logistikzug-Lösungen vor. Sowohl der Linde Logistic Train als auch der Linde Factory Train sind für den modernen, getakteten Materialfluss in Produktionsbetrieben entwickelt und verfügen über ein Höchstmaß an Flexibilität und Komfort. …mehr

Komplettsystem für Lithium-Ionen Technik

05.05.2014

Linde Material Handling entwickelt Geräte mit Lithium-Ionen Batterie
Zur World of Material Handling ist es so weit: Hersteller Linde Material Handling (MH) nimmt die ersten Lagertechnikgeräte mit Lithium-Ionen Batterie in sein Produktprogramm auf. Ab September können zunächst Mitgänger-Niederhubwagen Linde T16 bis T20 mit 1,6 bis 2,0 Tonnen Tragfähigkeit geordert werden.  …mehr

Die Zukunft auf einen Blick

20.03.2014

World of Material Handling
Im Mai dieses Jahres präsentiert Linde Material Handling (MH) live und interaktiv über mehrere Wochen zusammen mit Partnern und Zulieferern die Welt der Intralogistik auf dem Gelände des Mainzer Messeparks. Unter dem Namen „World of Material Handling“ entsteht auf über 20.000 Quadratmetern eine einzigartige Erlebniswelt, die Kunden und Interessenten aktuelle Lösungen sowie Trends und Visionen für den innerbetrieblichen Materialfluss vorstellt.  …mehr

EVO hat Effizienz im Fokus

20.03.2014

Neue Modelle für Lindes Erfolgsträger: die Elektrostapler Linde E12-E20 EVO
Elektrodreirad- und Elektrovierradstapler der Traglastklasse von 1,2 bis 2 Tonnen zählen zu den am häufigsten eingesetzten Staplern überhaupt. In Logistikzentren und Produktionsbetrieben sind sie ebenso zu finden wie im Groß- und Einzelhandel. Mit einer neuen Generation, der Baureihe Linde E12 bis E20 EVO, hat der Staplerhersteller Linde Material Handling (MH) seine Erfolgsmodelle technisch nochmals verbessert,  …mehr

Gebrauchtstaplertag FRÜHLING 2014

07.03.2014

Am 19. März präsentieren wir auf unserem Firmengelände in Kerpen-Sindorf eine Auswahl unserer aufbereiteten und kurzfristig lieferbaren Gebrauchtfahrzeuge. …mehr

Vielseitiges Duo für leichte Logistikeinsätze

19.02.2014

Linde Material Handling bringt neue Doppelstockbelader auf den Markt
Doppelstockbelader haben sich aufgrund ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten zum begehrten Lagertechnikgerät entwickelt. Zur Messe LogiMAT stellt Linde Material Handling (MH) zwei neue Fahrzeuge für „leichte“ Logistikeinsätze, zum Beispiel in Supermärkten, aus diesem Produktsegment vor.  …mehr

Ergonomischer kommissionieren im Schmalgang

10.01.2014

Die neuen modularen Mittelhubkommissionierer Linde V unterstützen den Bediener mit vielen durchdachten Ausstattungsmerkmalen
Mit neuen modularen Mittelhubkommissionierern erweitert der Flurförderzeughersteller Linde Material Handling seine Produktpalette für Schmalganglösungen. …mehr

Gezähmt für die Kartbahn

10.01.2014

Linde Material Handling präsentiert auf SPS IPC Drives das neue Elektrokart Linde E2
Unter der Haube des Elektrokart E2 von Linde Material Handling stecken dieselben Antriebskomponenten, mit denen das Linde E1 zum Beschleunigungsweltrekord fuhr. Im Unterschied zum E1 ist das neue Modell allerdings für den Leihbetrieb auf Kartbahnen abgestimmt. …mehr

Der Pelzer Service ist schnell vor Ort

16.12.2013

Logistik ist in der mobilen Welt heutzutage wichtiger denn je. Warenströme wollen fließen, schneller Service direkt vor Ort ist gefragt.

Lesen Sie hierzu einen Artikel aus dem Volkswagen Kundenmagazin von Dezember.  …mehr

Schwerstapler-Roadshow durch Osteuropa

22.10.2013

Auf einer Roadshow durch Polen, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Tschechien präsentiert Linde Material Handling (MH) vom 8. bis 23. Oktober 2013 die verbrennungsmotorischen Stapler Linde H100 bis H180 mit hydrostatischem Antrieb im Traglastbereich von 10 bis 18 Tonnen. …mehr

Studie: Mehr Bewegung am Staplerarbeitsplatz

22.10.2013

Wie muss der Arbeitsplatz aussehen, an dem Staplerfahrer ein Arbeitsleben lang sicher und effizient tätig sein können? Sieben Studierende des Masterstudiengangs Industrial Design an der TU München beschäftigten sich ein Semester lang mit diesem Thema. Im Zuge dessen haben sie in Zusammenarbeit mit Linde Material Handling einen Staplerarbeitsplatz nach den Prinzipien des Universal Design (UD) entwickelt. …mehr

Pelzer Gebrauchtstaplertag HERBST 2013

16.10.2013

Am 09. Oktober fand auf unserem Firmengelände in Kerpen-Sindorf der 10. Pelzer Gebrauchtstaplertag statt. Es wurden ca. 50 Gebrauchtfahrzeuge in unterschiedlichen Qualitätsstufen präsentiert. …mehr

Shary Reeves übt bei Pelzer für den Promi-StaplerCup

19.09.2013

Am 19. September hatte Pelzer die Moderatorin von „Wissen macht ah!“ im Ersten, Shary Reeves, zu Gast auf dem Gelände. Dort übte sie für den Promi-StaplerCup am 21. September in Aschaffenburg. …mehr

Jedes Kölsch fährt einmal Linde

20.08.2013

Artikel aus Wirtschaftsblatt 03/2013
Produktion & Fertigung: Die Steuerung und Abwicklung von Material und Warenfluss ist ein wesentlicher Faktor in der Wertschöpfungskette produzierender Unternehmen. Wer die Zeit und Arbeitskräfte bindende Organisation effizienter Logistiklösungen optimal verwaltet wissen möchte, sucht sich hierfür einen starken Partner. In Kerpen findet sich mit Pelzer Fördertechnik ein Spezialist gleich um die Ecke. …mehr

Linde hat sauberste Dieselstapler

16.08.2013

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie analysiert und dokumentiert Linde Material Handling (MH) die Umweltauswirkungen von Produkten über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg anhand von Ökobilanzen. Dabei wurden jetzt die Abgasemissionen der verbrennungsmotorischen Stapler untersucht - mit einem sensationellen Ergebnis: Linde-Dieselstapler sind im größtem Verkaufssegment, dem Traglastbereich von 2,5 bis 3,5 Tonnen, die Saubersten! …mehr

Linde-Design erneut ausgezeichnet

07.08.2013

Am 1. Juli wurde der Linde-Schubmaststapler R14-R20 in Essen mit dem international renommierten „red dot design award“ ausgezeichnet. Die hochkarätig besetzte, internationale Jury überzeugte das Fahrzeugkonzept mit seiner dynamischen Formgebung und der prägnanten Farbaufteilung in Schwarz und klassischem Linde-Rot. …mehr

5-6 Tonnen Dieselstapler für Ex-Zone 2 von Linde

21.06.2013

Schwergewichte für explosionsgeschützte Bereiche
Betreibern, die schwere Lasten in explosionsgeschützen Bereichen bewegen wollen, stehen ab sofort zwei neue Linde-Dieselstaplermodelle mit fünf und sechs Tonnen Tragfähigkeit zur Verfügung. …mehr

Neuer Schubmaststapler von Linde

14.03.2013

Anfang März brachte Linde Material Handling die neue Schubmaststapler-Generation Linde R14 bis R20 im Traglastbereich von 1,4 bis 2 Tonnen auf den Markt. Mit ihrer kompakten, wendigen Bauweise sorgen die Geräte für einen noch produktiveren Warenfluss im Lager, denn zahlreiche neue technische Lösungen machen sie komfortabler, leistungsstärker, sicherer und servicefreundlicher. Die deutlich höhere Variantenzahl für Mast, Chassis, Batterie sowie optionale Ausstattungsmerkmale ermöglichen kundenspezifische Lösungen aus der Serienfertigung. … …mehr

Mit dem Gabelstapler zur Spendenübergabe

14.03.2013

Seit vielen Jahren engagiert sich Ex-Nationaltorhüter Toni Schumacher für ein Kinderdorf in der Türkei. Im vergangenen Jahr setzte sich der jetzige Vizepräsident des 1. FC Köln dafür sogar höchstpersönlich ans Steuer eines Gabelstaplers. Als Botschafter von StaplerCup hilft e.V. besuchte er das Finale der Deutschen Meisterschaften der Staplerfahrer in Aschaffenburg und warb für sein Anliegen. Über 15.000 Finalzuschauer ließen sich von seinen Leistungen überzeugen und kauften mehrere Tausend Spenden-Lose. …mehr

6.000 Euro für die Lichtblicke e.V.

07.03.2013

Seit 1998 beweist die Aktion Lichtblicke e.V., wie man schnell und unbürokratisch die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft unterstützen und ihnen die Hilfe zukommen lassen kann, die sie verdienen. In Not geratenen Kindern und Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen sowie deren Familien zu helfen und ihnen wieder eine positive Lebensperspektive zu geben, das ist die Aufgabe der Aktion Lichtblicke e.V. …mehr

Explosionsschutz aus der Serie

19.02.2013

Die neuen Elektrostapler Linde E25 Ex bis E35 Ex mit Tragfähigkeiten von 2,5 bis 3,5 Tonnen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sind die ersten ex-geschützten Geräte des Flurförderzeugherstellers, die parallel und nicht erst im Anschluss zu den Serienmodellen entwickelt wurden. Auf der LogiMAT 2013 in Stuttgart stellt Linde Material Handling (MH) jetzt das für die Atex Zone 1 zertifizierte Modell vor. …mehr

Fußball-Legende Toni Schumacher bei Pelzer in Kerpen

06.09.2012

Mit großer Erwartung erschien am 4. September die Fußball-Legende Toni Schumacher auf dem Gelände bei Pelzer, um für den StaplerCup am 22. September in Aschaffenburg zu üben. Dort wird er beim PromiCup an den Start gehen. …mehr

Containerversion der neuen Linde-Elektrostaplerbaureihe auf dem Markt

05.07.2012

Im vergangenen Jahr brachte Linde Material Handling die Elektrostapler-Baureihe Linde E20 bis E50 mit 19 verschiedenen Standard-Modellvarianten auf den Markt. Mit den jetzt verfügbaren Staplermodellen Linde E40 bis E50 mit abgesenkter Bauhöhe für vier, viereinhalb und fünf Tonnen Tragfähigkeit ist das Spektrum an Varianten noch größer geworden. …mehr

„Experience eMotion“ auf der MobiliTec – Linde MH zeigt breites Spektrum an Elektrofahrzeugen

24.04.2012

Linde Material Handling zeigt auf der MobiliTec vier beeindruckende Beispiele seiner Elektromobilitätskompetenz. Vier Fahrzeuge illustrieren auf einzigartige Weise die Leistungsfähigkeit der elektrischen Antriebs- und Steuerungstechnik von Linde bei Beschleunigung, Kraft, Vielseitigkeit, Präzision und Umweltfreundlichkeit. Die Exponate umfassen dabei nicht nur Elektrofahrzeuge aus dem Programm des europäischen Marktführers für Elektrostapler, sondern zeigen, wie vielfältig Anwender die Linde-Technik nutzen.  …mehr

hoch