AUSBILDUNG ZUM BRANDSCHUTZHELFER*IN
Brandschutz

Ausbildung zum Brandschutzhelfer*in

Inhalte

Der Kurs ist nach ArbSchG §10, DGUV V1 §22 und ASR 2.2 gefordert für Mitarbeiter in Betrieben.

Die Inhalte richten sich nach DGUV-Info 205-023

- Einordnung des abwehrenden, vorbeugenden und technischen Brandschutzes

- theoretische Grundlagen zum Brandvorgang

- Brandklassen

- verschiedene Löschmittel und ihre Anwendung

- aktuelle Ereignisse

- Löschen eines Entstehungsbrandes (praktische Übung)

- betriebsinterne Organisation

- Flucht- und Rettungswegpläne

- Verhalten in einem Brandfall / nach einem Brand

- Aufgaben von Brandschutzhelfer*in

Die Schulung dauert 6,5 Zeitstunden (inkl. Pausen)

Uhrzeit: 09:00 – 15:30 Uhr

Preis: 225,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.